Nachrichten zum Thema Kommunalpolitik

Kommunalpolitik Von Anfang an dafür

Bewunderung und Respekt gabs von der SPD für die Türkheimer Bauherren, die seit einem Jahr ihr Feuerwehr-Domizil an und in der Gemeindescheuer bauen.

PEZA | 01.04.2014

SPD-Kandidaten für die kommende Gemeinderatswahl besuchten jüngst Türkheim und dort das neue Feuerwehr-Domizil. Ortsvorsteher Heinz Mekle hatte die SPD-Fraktion eingeladen.

Veröffentlicht am 01.04.2014

 

Kommunalpolitik Stellungnahme zum Haushalt 2014 der Stadt Geislingen

"Wie oft sah ich vom Öden Turme mit dem Sehrohr hinab ins blühende Tal, von Menschen und Herden bewimmelt, und teilte meiner Gattin, die sich auf meinen Schultern lehnte, die süßen Gefühle, so jung und leicht beschwingt, sie aus meiner Brust stiegen."

Ausgehend von diesem Zitat von Christian Friedrich Daniel Schubart nahm der stellvertretende Fraktionsvorsitzende für die SPD-Fraktion im Geislinger Gemeinderat Thomas Reiff Stellung zum Haushaltsplanentwurf 2014, der von OB Amann und Stadtkämmerer Bernd Pawlak eingebracht wurde.
Hier die ganze Haushaltsrede als pdf-Datei

Veröffentlicht am 19.12.2013

 

Kommunalpolitik 5-Täler-Bad: Akzeptable Einschnitte vorgestellt

Dringend gesucht: Akzeptable Einschnitte, mit denen sich das viel zu hohe Defizit im Geislinger 5-Täler-Bad verkleinern lässt. Zwei konkrete Vorschläge erläuterte jüngst die SPD und stellte sie zur Diskussion.

Autor: RODERICH SCHMAUZ | 06.03.2013 Geislinger Zeitung

Veröffentlicht am 07.03.2013

 

Kommunalpolitik Neues Gutscheinheft

Ab sofort erhalten Kunden des Carisatt-Ladens in der Bebelstraße 100 die zweite Auflage des Geislinger Gutscheinheftes. Dank weiterer Kooperationspartner fiel die Neuauflage gegenüber dem Vorjahr noch etwas umfangreicher aus. Die Idee des Geislinger Gutscheinheftes geht auf einen Antrag der Geislinger SPD-Gemeinderatsfraktion zurück: Bereits 2010 wurde das Heft vom Gemeinderat beschlossen.

Geislinger Zeitung 09.03.2012 (PM)

Veröffentlicht am 15.03.2012

 

Kommunalpolitik Schulsozialarbeit bald an allen drei Werkrealschulen

Geislingen. Alle drei Geislinger Werkrealschulen sollen nach den Großen Ferien einen Schulsozialarbeiter bekommen. Bisher hat dies nur die Uhlandschule. Der Gemeinderat stellte gestern im Rahmen der Haushaltsberatungen die finanziellen Mittel von 30 000 Euro für das halbe Jahr in den Etat ein. Der Beschluss, der an einige Wenn und Aber geknüpft ist, fiel mit der hauchdünnen Mehrheit von elf zu zehn Stimmen. Den Antrag hatten die GAL und die SPD-Fraktion gestellt.

Roderich Schmautz, Geislinger Zeitung, 19.01.2012

Veröffentlicht am 20.01.2012

 

Social Networks

Weitersagen:

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001371044 -