Neujahrsempfang der SPD Geislingen am 28.01.2020

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Januar ist der Monat großer Worte und guter Vorsätze. Der Blick zurück und der Blick in die Zukunft bilden den Kern aller Neujahrsreden.

Wir stehen am Beginn einer neuen Zeit. Die Menschheit muss umdenken, ein „Weiter so“ geht nicht mehr. Die alles überragende Schlagworte heißen „Klimawandel“ und „Digitalisierung“. Das bringt uns Veränderungen, die wahrscheinlich alle Lebensbereiche erfassen werden. Die notwendige ökologische Transformation und der digitale Wandel müssen jedoch sozial gestaltet werden.

Wir beginnen das neue Jahr mit unserem traditionellen Neujahrsempfang am 

Dienstag, 28.01.2020 um 19:00 Uhr in der Rätsche im Schlachthof Schlachthausstraße 22, Geislingen/Steige

und laden Sie hierzu herzlich ein.

Die Neujahrsrede hält

Roman Zitzelsberger, Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg

„Das kommende Jahrzehnt - die Zeit der großen Veränderungen“

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen für das Neue Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Reiff, Ortsvereinsvorsitzender und SPD-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat

Sascha Binder, Mitglied des Landtags und Generalsekretär der SPD Baden-Württemberg

 
 

Topartikel Ortsverein Roman Zitzelsberger, Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg spricht

auf dem Neujahrsempfang der SPD Geislingen.

Thema

"Das kommende Jahrzehnt - Zeit der großen Veränderungen" 

Veröffentlicht am 10.01.2020

 

Ortsverein SPD Geislingen spendet für GZ-Aktion

Aus dem Erlös ihres Standes auf dem Weihnachtsmarkt spenden Sabine Reiff (von links), Reinhard Binder,  Sevgi Tan und Karin Heyl vom Ortsverein der SPD 500 Euro für die SAB-Fahrradwerkstatt, den Förderverein Psychosoziale Krebsberatung und das Projekt „Welcoming Children“. Foto: Alexander Jennewein

Veröffentlicht am 01.01.2020

 

Kreisverband Industriestandort stärken - Solidarität mit den Arbeitnehmern

Bei der Kreisdelegiertenkonferenz in Rechberghausen haben sich die Sozialdemokraten mit der aktuellen wirtschaftlichen Situation im Filstal befasst. WMF-Betriebsrat Jürgen Peters und IHK-Geschäftsführer Gernot Imgart eröffneten dazu spannende Perspektiven aus der Praxis. „Uns ist wichtig, unseren Industriestandort Göppingen zu stärken und zu zeigen, dass die SPD im Kreis Göppingen solidarisch an der Seite aller Beschäftigten steht“, betonte SPD-Kreisvorsitzende Sabrina Hartmann. Die Delegierten haben auch eine Resolution zur Industriepolitik verabschiedet.

Veröffentlicht am 04.12.2019

 

Ortsverein Für eine sozialverträgliche Transformation

Foto: Jürgen Peters

15 000 Beschäftigte demonstrierten in Stuttgart am vergangenen Freitag für sichere Arbeitsplätze und fairen Wandel. Auch eine Delegation der SPD Geislingen nahm an der Kundgebung der IG Metall Baden-Württemberg am 22.11.2019 in Stuttgart teil. Damit brachten der SPD-Fraktionsvorsitzende im Geislinger Gemeinderat Thomas Reiff, Gemeindrat und WMF-Betriebsrat Jürgen Peters und Vorstandsmitglied Dieter Köpf ihre Solidarität mit den Forderungen der IG Metall zum geplanten Arbeitsplatzabbau der Metallarbeitgeber zum Ausdruck.

Veröffentlicht am 29.11.2019

 

MdB und MdL Aktive Arbeitsmarktpolitik zeigt Wirkung!

von links: SAB-Geschäftsführerin Karin Woyta, Werkstattleiter Ismail Mutlu, Arbeitsanleiter Stefan Tielesch, Dr. Martin Rosemann, MdB, Heike Baehrens, MdB, SPD-Gemeinderatsfraktionsvorsitzender Thomas Reiff

 

 

In der Fahrradwerkstatt der Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH (SAB) in Geislingen trafen sich Vertreter von Beschäftigungshilfeunternehmen und Vertreter des Jobcenters mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Heike Baehrens und dem Tübinger Bundestagsabgeordneten Dr. Martin Rosemann. Rosemann ist der zuständige Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für den Bereich der aktiven Arbeitsmarktpolitik. Die beiden Abgeordneten informierten sich vor Ort über die Auswirkungen neuer Arbeitsmarktinstrumente - den sogenannten Paragraphen 16i und 16e im zweiten Sozialgesetzbuch -, mit denen Arbeitslose, die bereits lange Zeit keine feste Anstellung hatten, wieder in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden können.

Veröffentlicht am 17.10.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Social Networks

Weitersagen:

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001507353 -

Heike Baehrens Bundestagsabgeordnete im WK GP




 

 

Termine

Dienstag, 28.01.2020: Neujahrsempfang der SPD Geislingen mit Roman Zitzelsberger, Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg und MdL Sascha Binder

 

 

 

 

27.01.2017 Gedenken an die NS-Opfer in Geislingen

Nach ihren Ansprachen legen Oberbürgermeister Frank Dehmer und SPD-Stadtrat Dr. Hansjürgen Gölz einen Kranz zum Gedenken an die Opfer des NS-Regimes auf dem Friedhof Heiligenäcker am Mahnmal "Geschundener Kopf" nieder.

Gedenkansprache von Dr. Hansjürgen Gölz

 

Suchen